Comic Hunters
 ::. .::
:: Forum :: Impressum :: Registrierung :: Passwort vergessen ::. Name :: Passwort :: .::  
 .:: Home / Figuren
.: Comics :.
.: Autoren :.
.: Figuren :.
.: Geschichten :.
.: Comic Strips :.
.: Suche :.
.: Benutzer :.
.: Sammlungen :.
.: Neuigkeiten :.
.: Forum :.
.: Login :.
.: Passwort vergessen :.
.: Registrierung :.
.: Support :.
.: Links :.
Spiele Würfelpoker um BitCoin!
Nice Surprise
Verwalte deine Weine online!
HKFoto
Zurück zu der Figurenliste

Wayne, Bruce (Post-Crisis)

Informationen

Der Bruce Wayne (Batman), der Ära nach der Crisis on Infinite Earths.

Geschlecht: Männlich
Größe: 1,90 m
Gewicht: 95 Kg
Augenfarbe: Blau
Haarfarbe: schwarz
Geburtsort: Gotham City
Staatszugehörigkeit: Amerikaner
Familienstand: X
Erster Auftritt (Original): Batman (1940) #401 (November 1986)
Erster Auftritt (Deutsch): Batman Taschenbuch (1978) #40 (1988)

Origin:
Der Lebenslauf des jungen Bruce Wayne beginnt damit, dass er als Kind mitansehen muss, wie ein Straßenräuber seine Eltern in einer dunklen Gasse erschießt. Bruce wird daher von nun an vom Butler seiner Eltern, Alfred Pennyworth, aufgezogen. Jahre später legt er einen Schwur auf dem Grab seiner Eltern ab, seine Heimatstadt Gotham City vom Verbrechen zu säubern. Dafür trainiert er hart und studiert auf der ganzen Welt Kriminologie, Chemie, Physik, Technik und zahlreiche Selbstverteidigung- und Kampfsportarten.
Er gibt sich den Namen Batman, als er, auf der Suche nach einem Symbol, das den Ganoven Angst einjagen soll, eine Fledermaus sieht, die sich in seine Villa verirrt hat, und entwirft ein entsprechendes Kostüm. Wayne ist der Ansicht, dass Kriminelle von Natur aus ein „feiges und abergläubisches Pack“ sind und seine Verkleidung sie daher zusätzlich in Angst und Schrecken versetzen soll. Als Motivation diente Bruce Wayne der Antrieb, der weltbeste Kriminologe, Nahkämpfer und Athlet seiner Zeit zu werden, um diese Fertigkeiten im Kampf gegen das Verbrechen einzusetzen. Im wahren Leben gibt sich Bruce Wayne als stinkreicher Schnösel und Frauenheld, was jedoch nur als Schein dient, um seine Geheimidentität zu schützen.
Batman ist kein Superheld im engeren Sinne, wie etwa Superman, da er über keinerlei Superkräfte verfügt. Seine Überlegenheit basiert auf Intelligenz, Willenskraft, hartem Training und seinen technischen Hilfsmitteln.
Die Öffentlichkeit von Gotham City steht Batman gespalten gegenüber. Manche sehen in ihm den Retter und Helden. Andere kritisieren ihn als gesetzlosen Rächer mit fragwürdigen Methoden.
Sitemap  •  online since 2006  •  hosted by ErdnussAG