Comic Hunters
 ::. .::
:: Forum :: Impressum :: Registrierung :: Passwort vergessen ::. Name :: Passwort :: .::  
 .:: Home / Comics / JNK (Verlag Jurgeit, Kr... / Comix (ab 2015) / Comix
.: Comics :.
: JNK (Verlag Jurgeit, Kr... :
- Comix (ab 2015)
51. Comix
.: Autoren :.
.: Figuren :.
.: Geschichten :.
.: Comic Strips :.
.: Suche :.
.: Benutzer :.
.: Sammlungen :.
.: Neuigkeiten :.
.: Forum :.
.: Login :.
.: Passwort vergessen :.
.: Registrierung :.
.: Support :.
.: Links :.
Spiele Würfelpoker um BitCoin!
Nice Surprise
Verwalte deine Weine online!
HKFoto

51. Comix

Fehler in Comic melden
Comix
Nummer 51
Originaltitel
Auflage 1
Seitenanzahl 84
ISBN
ISBN-13
Erschienen 04. Jänner 2016
Cover-Preis 3 EUR
Ersteller MysteriouslyBuddha
Sprache Deutsch
Cover-/Heftformat Zeitung
gesammelt von 4 Benutzer
Kommentar:

INHALT:

• Inhalt
• Spezial Comic: Refugees von Zep
• Spezial Comic: Charlie Hebdo von diversen Künstlern
• Spezial Comic: Superman – "Reicht ihnen die Hände von Schiff/Swan
• Spezial Spot: Unsichtbare Wege – Comics über Flüchtlinge von Stefan Pannor
• Spezial Comic von Kim Schmidt, Christoph Härringer & Guido Schröter
• Comic: Brett von Goger/Perez/Wilde/Suski
• Comic: Aaron & Baruch von Timo Wuerz
• Novitäten: Helden, Mangas
• Comic: Schöne Töchter von Flix
• Novitäten: Alben, Graphic Novels
• Spot/Graphic Novels: Der Bildhauer von Stefan Pannor
• Spot/Agenda: Erika-Fuchs-Haus von Patrick Bahners
• Agenda: Ausstellungen
• Comic-Bestseller Oktober 2015: national & international
• Comic: Schlaufuchs von Völlinger/Füleki
• Manga: Spirou – Kofferträger von Morvan/ƌshima
• Comic: Vater und Sohn von Lizano/Ulf K.
• Manga: Chiao Bibi von Christian Plaka
• Editorial, Ausblick & Impressum


EDITORIAL

Liebe Leser,

was für ein schreckliches Jahr. Beim Machen dieser Ausgabe in den letzten Wochen wanderten die Gedanken automatisch immer wieder in die – gar nicht so lange zurückliegende – Zeit im letzten Januar zurück. Denn so wie wir in dieser Nummer in einer Spezial-Strecke auf die Entwicklungen rund um die Flüchtlingskrise und die Pariser Attentate eingehen, so mussten wir uns damals mit den schrecklichen Ereignissen in der Redaktion von "Charlie Hebdo" auseinandersetzen.

Und ähnlich wie damals haben wir auch wieder ein Cover-Motiv der Pariser Kollegen auf unser Titelblatt gehoben. Das ist nicht nur eine Solidaritätsadresse an die in diesem Jahr so gebeutelte Stadt Paris und unsere Freunde in der französischen Comic-Szene. Nein, die Werke der "Charlie Hebdo"-Künstler vermögen – wenn auch auf extrem verstörende Weise – immer wieder auf den Punkt zu bringen, was jetzt gesagt werden muss.

Wenn dieses schlimme Jahr irgendetwas Gutes haben mag, dann die Bestätigung der Gewissheit, dass sich unsere freiheitliche Grundordnung doch nicht so schnell aus den Angeln heben lässt, wie mancher früher vielleicht befürchtet haben möge. Gerade die Karikaturisten, Cartoonisten und Comic-Zeichner haben dies mit ihren eindrücklichen Werken der letzten Monate immer wieder unterstrichen – sowohl in Frankreich wie auch hierzulande!

Selten war es wohl so ehrlich gemeint, wenn ich uns jetzt abschließend ein gutes neues Jahr wünschen möchte. Ein Jahr 2016, das weltpolitisch möglichst "langweilig" werden möge, damit wir alle uns wieder auf das konzentrieren können, was uns in diesem kleinen Magazin eigentlich am Herzen liegt: simple, unterhaltsame Comics!
Zurück Weiter

Bitte loggen sie sich ein um alle Vorteile nutzen zu können. Eine Registrierung geht schnell und ist kostenlos!
Das Cover kann von registrierten Benutzern ohne Watermark heruntergeladen werden.

Geschichten Kommentare History (3) Cover Html / bbCode

Dem Comic sind keine Geschichten zugeordnet.
Möchtest du es vervollständigen melde dich bei uns im Supportbereich.

Sitemap  •  online since 2006  •  hosted by ErdnussAG