Comic Hunters
 ::. .::
:: Forum :: Impressum :: Registrierung :: Passwort vergessen ::. Name :: Passwort :: .::  
 .:: Home / Comics / Christian A. Bachmann V... / Comicforschung / Literaturadaptionen im Comic - Ein modulares Analysemodell
.: Comics :.
: Christian A. Bachmann V... :
- Comicforschung
Literaturadaptionen im ...
.: Autoren :.
.: Figuren :.
.: Geschichten :.
.: Comic Strips :.
.: Suche :.
.: Benutzer :.
.: Sammlungen :.
.: Neuigkeiten :.
.: Forum :.
.: Login :.
.: Passwort vergessen :.
.: Registrierung :.
.: Support :.
.: Links :.
Spiele Würfelpoker um BitCoin!
Nice Surprise
Verwalte deine Weine online!
HKFoto

Literaturadaptionen im Comic - Ein modulares Analysemodell

Fehler in Comic melden
Literaturadaptionen im Comic - Ein modulares Analysemodell
Nummer
Originaltitel
Auflage 1
Seitenanzahl 404
ISBN
ISBN-13 9783941030601
Erschienen Juni 2015
Cover-Preis 36 EUR
Ersteller MysteriouslyBuddha
Sprache Deutsch
Cover-/Heftformat Softcover
Kommentar:

»Adaptation has run amok«, schreibt Linda Hutcheon 2006 in ihrer Theory of Adaptation. Es scheint kaum noch literarische Texte zu geben, die nicht in ein anderes Medium adaptiert werden. Seit einigen Jahren kann man auch eine wahre Welle von Literaturadaptionen im Comic beobachten. Die Literaturwissenschaft berücksichtigt das »Nachleben« literarischer Texte in verschiedenen Medien zunehmend als Phänomen der Rezeptionsgeschichte und hat für die Untersuchung von Literaturverfilmungen bereits wissenschaftliche Instrumente gebildet. Im vorliegenden Band wird erstmals auch ein systematisches, anschlussfähiges Analysemodell für Literaturadaptionen im Comic entwickelt, das gleichermaßen den literarischen Prätext sowie das Ergebnis der Adaption und seine medialen Besonderheiten berücksichtigt. Es greift nicht nur auf Ansätze der Literaturwissenschaft, sondern auch auf Erkenntnisse der Filmanalyse sowie der Kunstgeschichte und der Bildwissenschaften zurück. Mit Hilfe dieses modularen Analysemodells können konkrete Techniken und Strategien der Literaturadaption im Comic an ausgewählten Beispielen theoretisch fundiert beschrieben und kontextualisiert werden. So wird das Phänomen Literaturadaption im Comic analytisch für die Literaturwissenschaft erschlossen.

Mit Beispielanalysen zu Isabel Kreitz: Die Entdeckung der Currywurst (1996), Chantal Montellier/David Z. Mairowitz: The Trial (2008), Manuele Fior: Mademoiselle Else (2009), Flix: Faust (20109/10) und Alexandra Kardinar/Volker Schlecht: Das Fräulein von Scuderi (2011).




Autorin


Juliane BLANK ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität des Saarlandes und Managiging Editor der Zeitschrift KulturPoetik.


Zurück

Bitte loggen sie sich ein um alle Vorteile nutzen zu können. Eine Registrierung geht schnell und ist kostenlos!
Das Cover kann von registrierten Benutzern ohne Watermark heruntergeladen werden.

Geschichten Kommentare History Cover Html / bbCode

Dem Comic sind keine Geschichten zugeordnet.
Möchtest du es vervollständigen melde dich bei uns im Supportbereich.

Sitemap  •  online since 2006  •  hosted by ErdnussAG